skip to Main Content
Amazon Link

VDI-Wärmeatlas

Autor: VDI Gesellschaft

Der VDI-Wärmeatlas stellt eine umfassende Bibliothek von Berechnungsmethoden für die thermische und strömungstechnische Auslegung von Apparaten und Anlagen zur Verfügung.

Wir bei Wenger Engineering greifen oft auf Korrelationen zur Berechnung von Wärmeübergangs- und Druckverlustkoeffizienten aus dem VDI-Wärmeatlas zurück.

Vor allem für eine schnelle und gute Abschätzung von Auslegungsdaten bewährte sich der Atlas.

Er bietet einen umfangreichen Einstieg für etliche Problemstellungen der angewandten Thermodynamik da und weißt durch seine Quellenangaben auf die entsprechende Fachliteratur hin.

Rund um eine sehr nützliche und zuverlässige Quelle von Berechnungswerkzeugen für einen Ingenieur.

WIR VERWENDEN COOKIES. Indem Sie weiter unsere Seite benutzen, erklären Sie sich mit unseren Bestimmungen zur Verwendung von Cookies einverstanden.

Back To Top
×
Show

100% Kostenlose Berechnungsprogramme

cal-Q
Ihre Vorteile wenn Sie sich jetzt registrieren:
Über 50 Programme – 100% kostenlos
Stoffdaten, Wärmeübertragung, Druckverlust, etc.
Schnell, unkompliziert, intuitiv
Mehr Infos unter www.cal-q.com

*Mit dem Klick auf „Jetzt registrieren!“ stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten im Rahmen unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten sind bei uns sicher und werden vertraulich behandelt.